Sieg der MSG Odenwald II gegen HSG Bachgau III

Sieg der MSG Odenwald II gegen HSG Bachgau III

von Redaktion

MSG 2

Diesen Sonntag waren die Spieler der MSG Odenwald II zu Gast bei der HSG Bachgau III und konnten sich zwei weitere Punkte sichern.

 

Die MSG II trat mit einem stark besetzten Kader und hohem Selbstvertrauen an. In diesem Fall vielleicht etwas zu hohem Selbstvertrauen, da die Gegner scheinbar ab und an unterschätzt wurden. So kam es oftmals zu schnellen Gegentoren für Bachgau und man konnte sich, trotz permanenter Führung im Punktestand, noch nicht wirklich sicher von der HSG absetzen. Neben einigen technischen Fehlern, Fehlwürfen und Abwehrversäumnissen waren jedoch auch genug gute Aktionen der MSG Odenwald zu verzeichnen, um die Führung zu halten.

 

Mit einem Zwischenstand von 18:14 ging es in die Halbzeitpause. In der Zweiten Halbzeit kam es gelegentlich zu Leistungseinstürzen  der MSG, die den Gastgebern Möglichkeiten zum Aufholen gaben. In den letzten Minuten gelang es der MSG Odenwald den Abstand zum Gegner nach und nach zu erhöhen und so konnte die MSG II mit einem Endstand von 34:27 bereits den zweiten Sieg der neuen Runde feiern.

 

Es spielten und warfen Tore: Jonas Handke,  Nico Jöckel(2), Tim Feja (3), Thomas Ripper (10/4), Marc Lohnes (2), Peter Uhrig (1), Daniel Engemann (6), Lauritz Eidenmüller (4), David Giehl, Udo Kunzendorf (1), Jens Muntermann (5), Lorenz Beck, Daniel Wildt (Tor), Christopher Stein (Tor)

Zurück