Gute Mannschaftsleistung der männlichen E-Jgd

Gute Mannschaftsleistung der männlichen E-Jgd

von Redaktion

JSG männliche E-Jugend

Am Sonntag hatte die männliche E-Jgd die HSG Rodenstein zu Gast. Im Spiel 3 gegen 3 zeigten die Jungs eine große Laufbereitschaft. Im Angriff wurde der Ball deutlich sicherer, als in den Spielen zuvor, bis zum gegnerischen Tor gespielt. Auch bei den Abschlüssen zeigten sich unsere Jungs konzentrierter. In der Abwehr war unsere Mannschaft sehr engagiert und konnte viele Bälle erobern.

 

In der zweiten Hälfte gelang es den Jungs gut  den Ball "von Mann zu Mann" zu spielen und sicher zu fangen. Auf diese Weise konnten sich viele Spieler in die Torschützenliste eintragen. In der Abwehr waren wir allerdings häufiger nicht mehr nah genug beim Gegner, weshalb auch dieser zu mehr Torerfolgen kam. Unsere Jungs zeigten in dieser Begegnung eine deutlich bessere Mannschaftsleistung als zuvor. Dennoch kamen noch immer zu viele Pässe über große Distanzen nicht an, was zu unnötigen Ballverlusten führte. Unsere Spieler freuten sich sehr über diesen verdienten Sieg. Die Begegnung endete 22:11 (Halbzeit 11:3).

 

Es spielten und warfen die Tore: Felix Hoffmann (1), Patrik Jeler, Elias Kanert, Raffael Kreiser (5), Mex Jim Koch (6), Julian Kunkelmann (2), Yul Meisinger (4), Farell Schatz (4).

Zurück